PRIME SKIING MAGAZINE #30 (APRIL 2021)

9,90

Vorrätig

Die neue PRIME Skiing Printausgabe #30 ist ab sofort verfügbar – Die Highlights des neuen Mags in der Übersicht!

Vorrätig

Artikelnummer: PSKI-2020-0030 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Die neue PRIME Skiing Printausgabe #30 ist ab sofort verfügbar – Die Highlights des neuen Mags in der Übersicht!

PRIME Skiing #30 – Cover

Wir freuen uns ganz besonders, dass Josh Absenger auf der letzten Ausgabe dieser Saison über den Titel segelt! Der Schladminger hat sein erstes Cover mehr als verdient, schließlich ist der Armada-Rider seit 20 Jahren unermüdlich in der Szene unterwegs und ist für viele Kids des Absolut Park ein Vorbild. Wie es zu diesem cleanen und stylishen Shot von Fotograf Christoph Johann gekommen ist, könnt ihr ab Seite 30 nachlesen.

PRIME Skiing #30 – Artikel Highlights

In der Vergangenheit habe ich oft genug das Editorial genutzt, um meinem zumeist berechtigten Unmut freien Lauf und die überkochende Galle ungefiltert aufs Papier spritzen zu lassen. Doch diesmal möchte ich euch nicht mit meiner Miesepetrigkeit unnötig belästigen oder sogar herunterziehen, sondern mit einem Manifest zum Einreißen von Mauern bewegen. Liberté, Égalité, Dekolleté – mit dieser Kampfansage hat die Aufklärung Ende des 18. Jahrhunderts das bestehende System des Absolutismus zum Einsturz gebracht. Und auch wir fordern Freiheit, Gleichheit, Skifreizeit – für alle! Wir wollen alle wieder gemeinsam am Powder naschen, der in den letzten Monaten nur denen vorbehalten war, die sich glücklicherweise im Inneren des alpenländischen „Freeski-Käfigs“ befanden.

Zusammen auf schneebedeckte Berge hiken, das verdiente Gipfelbier wegschnupfen, unverspurte Hänge abcruisen oder mit der Crew ein paar entspannte Runden im Snowpark drehen – das vermissen wir!

Mit dieser Ausgabe wollen wir zumindest euren Geist schon mal befreien und euch davon träumen lassen, wie es hoffentlich in baldiger Zukunft wieder sein wird. Aus diesem Grund haben wir euch einmal mehr eine „mindblowing“ Komposition an Storys zusammengestellt, die vor allem die Schönheit, Freiheit und Kreativität unseres Sports beleuchtet.

Mit Adam Ü haben wir den perfekten Gesprächspartner gefunden, der sich in keine Schublade zwängen lässt und als amerikanischer Tausendsassa sein Leben bestreitet. Grenzen sprengen erneut die Jungs von El Flamingo, die die Nacht zum Tag machen und bei Vollmond freeriden gehen. Visionäre des Stils – so könnte man die Crew von „The Bunch“ treffenderweise bezeichnen, denn die Skandinavier haben in den letzten Jahren den Freestyle-Sport revolutioniert. Und schließlich erzählt uns noch Josh Absenger, was er unter Kreativität versteht – alles im Flow. Lasst also euren Gedanken freien Lauf, reißt die Mauern in den Köpfen ein und kommt gut über den Sommer.

Die Mauer muss weg!
Euer Freeski-Robespierre Roman

Alles im Flow

Fotos: Christoph Johann

PRIME Skiing Magazin #30 - Alles im Flow

PRIME Skiing Magazin #30 – Alles im Flow

Um ein gelungenes Foto zu kreieren, müssen viele Faktoren zusammenspielen. Alles muss im Fluss sein. Das Spiel mit dem Gelände beim Riding muss mit der Kreativität des Fotografen ein hergehen. Josh Absenger erzählt uns, wie es schließlich zu seinem Cover-Shot gekommen ist und was für ihn der Reiz am Shooten ist.

Interview: Adam Ü

PRIME Skiing Magazin #30 - Interview: Adam Ü

PRIME Skiing Magazin #30 – Interview: Adam Ü

Das Wort „Tausendsassa“ ist zwar etwas außer Mode gekommen, beschreibt aber Adams Vita recht anschaulich. Wir haben den Freerider, Telemarker, Wissenschaftler und Musiker über all seine Interessen befragt.

Full Moon Skiing

Fotos: El Flamingo Films, Julian Rohn

PRIME Skiing Magazin #30 - Full Moon Skiing

PRIME Skiing Magazin #30 – Full Moon Skiing

Sobald die Sonne untergegangen ist, legt sich die Stille der Nacht über die verschneiten Gipfel. Wenn dann einmal pro Monat der Vollmond diese Szene in ausreichend Licht taucht, bietet sich die Chance zum Skifahren.

Photo Workshop

PRIME Skiing Magazin #30  - Photo Workshop

PRIME Skiing Magazin #30 – Photo Workshop

Im letzten Teil unseres Photo Workshops entführen wir euch endlich in den Schnee, damit ihr eure theoretischen Kenntnisse auch mal in der Praxis anwenden dürft. Im Gelände könnt ihr aber erst kreativ arbeiten, wenn euch der Umgang mit eurer Kamera vertraut ist, denn in den Bergen gleicht kein Shot dem anderen und ihr müsst euch immer wieder auf komplett neue Situationen einstellen. Wer dann beinahe automatisch an den Reglern dreht, der kann sich komplett auf das kreative Einfangen des Moments fokussieren. Worauf ihr dabei achten solltet, könnt ihr in der dritten Episode unseres Workshops lesen.

Interview: The Bunch Crew

Fotos: Alric Ljunghager

PRIME Skiing Magazin #30 - Interview: The Bunch Crew

PRIME Skiing Magazin #30 – Interview: The Bunch Crew

„The Bunch“ ist eine Freestyle-Crew aus Schweden, die wie kaum eine andere Gruppe für ihre ganz eigene Interpretation von Freestyle-Skifahren steht. Während sie in der Core-Szene für ihre Individualität gefeiert wird, hat manch einer außerhalb dieses Kreises Probleme, die Kreativität, die hinter diesem Stil steht, zu verstehen. Wir haben Magnus Granér und Alex Hackel zum Interview gebeten, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Freetouring Skitest 2020/2021 – Die zehn besten Modelle

PRIME Skiing Magazin #30 - Freetouring Skitest 2020/2021 - Die zehn besten Modelle

PRIME Skiing Magazin #30 – Freetouring Skitest 2020/2021 – Die zehn besten Modelle

Die Kategorie der breiten, aber dennoch leichten Freerider war und ist pandemiebedingt der absolute Gewinner in dieser Saison. Schon im Herbst waren genau diese Modelle in vielen Shops vergriffen. Dabei wurde der Boom der Freetouring-Skier durch Corona lediglich befeuert, denn schon seit Jahren verzeichnet dieses Segment stetig wachsende Verkaufszahlen. Verantwortlich dafür sind maßgeblich die Konstrukteure der einzelnen Brands: Waren früher die aufstiegstauglichen Latten lediglich gewichtsreduzierte Versionen von klassischen Freeridern, haben es die Ingenieure inzwischen geschafft, Carbon und leichte Materialien so einzusetzen, dass die Skier eine wirklich solide Performance abrufen können – und das auch in schwierigen Schneebedingungen. Realistisch betrachtet war das nicht immer so. Wir haben euch zehn Modelle zusammengestellt, die alle Kriterien der Freetouring-Kategorie mustergültig erfüllen. Der Winter ist noch nicht vorbei, also raus mit euch!

Das war’s – mehr wird nicht verraten.

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben